Drucken

Dämmung

Dämmstofffilze:

- Steildachdämmung  
- Zwischensparrendämmung
- schalldämmende Trennwände u. abgehängte Decken
- Kaltdächer und zweischalige Blechdächer
- Hohlraumdämmung

 

 

Dämmstoffplatten:

- Zwischenlagen bei Trennwänden u. abgehängten Decken
- Schalldämmung unter schwimmenden Estrich
- für schallabsorbierenden Eigenschaften bei Decke u. Wand
- Dämmung von Aussenwänden bei hinterlüfteten Fassadenbekleidung
- Dämmung von zweischaligen Wänden

 

 

PUR-Fussbodendämmplatten:

PUR besteht aus Polyurethan Hartschaum und ist Alu kaschiert.
Dieses Material wird hauptsächlich verarbeitet, wenn man nur eine niedrige Aufbauhöhe hat
und trotzdem eine gute Dämmwirkung erzielen möchte.

 

 

Energiesparboden:

Der Energiesparboden dient vorrangig der nachträglichen Wärmedämmung der obersten Geschossdecke. Durch das zusätzliche Verlegen einer Holzbauplatte lässt sich die Belastbarkeit des Fußbodens problemlos erhöhen. Der Dachboden ist begehbar und kann so als Abstellraum oder Trockenboden genutzt werden.

Unsere Spezialisten für Innenausbau:

06575/665

Wolfgang Kretsch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christian Kretsch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jessica Schuhmacher
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!